Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Objektiv-Reihe Super-Resolution

Diese Objektive wurden entwickelt, um für die Super-Resolution Mikroskopie eine höchstmöglich optimierte Qualität und Geometrie der "Point Spread Function" anbieten zu können.

SR-Objektive

Diese Objektive zeigen die außergewöhnliche optische Leistung, die für Super-Resolution Mikroskopie unabdingbar ist durch die Anwendung von Messtechnologien für die Wellenfrontaberration beim Ausrichten und Inspizieren zur Erzielung geringstmöglicher asymmetrischer Aberrationen ihrer Linsensysteme.

HP Objektive

Die HP-Objektive sind kompatibel mit Ultrahochleistungslasern, die benötigt werden, um die speziellen Fluorophore beim N-STORM Imaging zum Blinken ("photo-switching") anzuregen. Diese Objektive bieten eine weiter entwickelte Korrektur chromatischer Längs-und Queraberration, wodurch eine höchstmögliche Genauigkeit bei der X-, Y- und Z-Lokalisation sowie der Ausrichtung der Bildsignale bei N-STORM, insbesondere im 3D- und Mehrfarben-Modus erzielt wird.

Silikonöl Immersionsobjektive

Mit dem Objektiv CFI SR HP Plan Apochromat Lambda S 100XC Sil wird hochviskoses Silikonöl verwendet, dessen Brechungsindex dem von lebenden Zellen sehr ähnlich ist. Aufgrund der verbesserten Brechzahlkompatibilität liefern diese Objektive sowohl eine gesteigerte Photonenausbeute als auch verfeinerte Auflösung, insbesondere dann, wenn hochauflösende Mikroskopie in tieferen Schichten einer Probe durchgeführt wird. Die hervorragende Korrektur der chromatischen Aberration und die hohe Transmission bieten diese Objektive über einen breiten Wellenlängenbereich.

Trocken-Objektive

Die Super Resolution-Techniken N-SIM S und N-SIM E sind möglich mit den Objektiven CFI Plan Apochromat Lambda 60XC und dem CFI Plan Apochromat Lambda 40XC (beide mit der N.A. 0.95). Diese relativ hochaperturigen Trockenobjektive mit relativ geringer Vergrößerung, aber dafür mit einem großen Gesichtsfeld (F.O.V.) ermöglichen es, im konfokalen oder SR-Modus von einer Übersichts- zu einer höheren Detailvergrößerung hin- und herzuwechseln, ohne dass Objektive umgeschaltete werden müssen.

AC-Modelle

Die beiden Objektive CFI SR HP Apochromat TIRF 100XAC Öl und CFI SR Plan Apochromat IR 60XAC WI sind kompatibel mit dem Autokorrekturring-Modul für das inverse Mikroskop Ti2-E, wodurch automatisch die jeweils ideale Einstellung des Korrekturrings ermöglicht wird.

Download Broschüre Objektiv (8.74MB)


Specifications

Model Dimensions Transmittance NA W.D.
(mm)
Cover glass thickness Correction ring Observation
CFI SR HP Plan Apochromat Lambda S 100XC Sil Diagram Graph 1.35 0.30 (0.31-0.29): 23˚C, 0.29 (0.30-0.28): 37˚C 0.15-0.19 (23-37℃) V BF, DIC, POL, FL (Visible light, UV)
CFI SR HP Apochromat TIRF 100XC Oil Diagram Graph 1.49 0.12 (0.16-0.10): 23˚C, 0.12 (0.15-0.09): 37˚C 0.13-0.19 (23℃)
0.14-0.20(37℃)
V BF, DIC, PH**, POL, FL (visible light, UV*)
CFI SR HP Apochromat TIRF 100XAC Oil Diagram Graph 1.49 0.12 (0.16-0.10): 23˚C, 0.12 (0.15-0.09): 37˚C 0.13-0.19 (23℃)
0.14-0.20(37℃)
V(Auto) BF, DIC, PH**, POL, FL (visible light, UV*)
CFI HP Plan Apochromat VC 100X Oil Diagram Graph 1.40 0.13 0.17 BF, DIC, PH**, POL, FL (visible light, UV*)
CFI SR Plan Apochromat IR 60XC WI Diagram Graph 1.27 0.17 (0.18-0.16) 0.15-0.19 V BF, DIC, PH**, POL, FL (visible light, UV, NIR)
CFI SR Plan Apochromat IR 60XAC WI Diagram Graph 1.27 0.17 (0.18-0.16) 0.15-0.19 V(Auto) BF, DIC, PH**, POL, FL (visible light, UV, NIR)
CFI Plan Apochromat Lambda 60XC Diagram Graph 0.95 0.15 (0.21-0.11) 0.11-0.23 V BF, DF (Oil), DIC, POL, FL (visible light, UV*, NIR)

BF: Brightfield
DF: Darkfield
PH: Phase contrast
POL: Simple polarizing
FL: Fluorescence

*Possible but not recommended

**External phase contrast observation is possible with Eclipse Ti2-E