Nikon Instruments Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Objektive für “Dispersion Staining” (DS)

Nikon Instruments Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Die Identifikation von unbekannten mikroskopischen Materialien über ihre Dispersionseigenschaften ist mit diesen speziellen Objektiven möglich.

Der Begriff "Dispersion Staining (DS)" steht für eine Kategorie analytischer, optischer Farb-Kontrast-Methoden, mit denen man die Identität unbekannter mikroskopischer Materialien, z.B. Fasern bestimmen kann. Die Dispersionseigenschaft des unbekannten Materials kann bestimmt werden, indem man es in ein Medium mit bekanntem Dispersionsverhalten (Brechungsindex) einbettet (immergiert). Die Farbe, bzw. Wellenlänge wird herangezogen, um die Unterschiede im Dispersionsverhalten anzuzeigen. DS-Mikroskopie wird z.B. in der Industrie-/Umwelthygiene angewendet, um die Anwesenheit von Asbest in Baumaterialien festzustellen.

Nikon bietet für die DS-Mikroskopie Objektive mit zentraler Phasenblende (R-DS) an. Diese R-DS Phasenkontrast-Objektive für "Dispersion Staining" blockieren mit der zentralen Phasenplatte die Farbe (Wellenlänge), bei der der Brechungsindex des zu bestimmenden Materials und dem bekannten des verwendeten Immersionsmediums gleich ist.


Spezifikationen

Model Dimensions Transmittance NA W.D. (mm) Cover glass thickness (mm) Correction ring Observation
CFI R-DS 10X Diagram Graph 0.25 7.00 0.17 PH
CFI Plan Fluor R-DS 40X Diagram Graph 0.75 0.66 0.17 PH
CFI Plan Fluor BM 40X Diagram Graph 0.75 0.66 0.17 BF, DF (Dry/Oil), PH, FL (visible light, UV)

BF: Brightfield
DF: Darkfield
PH: Phase contrast
FL: Fluorescence