Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Reihe CFI60 Wassertauchobjektive

Eine umfangreiche Auswahl an Objektiven, die ideal für die IR-DIC-Mikroskopie sind, einschließlich des weltweit ersten Wassertauchobjektivs, das Aberrationen korrigiert, die beim Hineinfokussieren in tiefere Probenschichten von z.B. Hirn-Schnitten entstehen.

Die Reihe der Wassertauchobjektive vereint bei jeder Vergrößerung sehr langen Arbeitsabstand mit hoher N.A. Die Kombination ihrer schlanken Spitzengometrie mit den großzügigen Anstellwinkeln sorgt für verbesserte Zugänglichkeit und Kontrolle von Manipulatoren. Die Objektive mit den höheren Vergrößerungen sind selbst im infraroten Bereich gut korrigiert, was sie ideal für Multiphotonen-Mikroskopie und weitere Anwendungen mit IR-Licht macht. Das Objektiv 100XC W korrigiert Aberrationen, die durch Schwankungen der Brechzahl je nach Fokusebene in tieferen Bereichen der Probe und ihrer Temperatur entstehen. Seine exzellente IR-Transmission realisiert sogar von vergleichsweise dickeren Präparaten spitzenmäßige Bilder.

Download Broschüre Objektiv (8.74MB)


Spezifikationen

Model Dimensions Transmittance NA W.D.
(mm)
Cover glass thickness Correction ring Observation
CFI Plan Fluor 10X W Diagram Graph 0.30 3.50 0 BF, DF (Dry), DIC, NIR DIC, POL, FL (visible light, UV)
CFI Apochromat NIR 40X W Diagram Graph 0.80 3.50 0 BF, DF (Oil), DIC, NIR DIC, POL, FL (visible light, UV*)
CFI Apochromat NIR 60X W Diagram Graph 1.00 2.80 0 BF, DF (Oil), DIC, NIR DIC, POL, FL (visible light)
CFI Plan 100XC W Diagram Graph 1.10 2.50 0 BF, DF (Oil), DIC, NIR DIC, POL, FL (visible light)

BF: Brightfield
DF: Darkfield
PH: Phase contrast
POL: Simple polarizing
FL: Fluorescence

*Possible but not recommended

**External phase contrast observation is possible with Eclipse Ti2-E