Konfokale Mikroskope

Konfokale Mikroskope

Nikon Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Mit Nikon's konfokalen Mikroskopsystemen werden Standards beim Imaging überschritten. Das AX/AX R ist Nikon's 10. Generation konfokaler Mikroskope und bietet eine unglaubliche Pixel-Dichte, erhöhte Empfindlichkeit, außergewöhnliche Geschwindigkeit sowie große Gesichtsfelder pro Scan. Das AX/AX R macht Bilder mit einer Detailschärfe auf unvergleichlichem Niveau, auch von großflächigen Probenarealen. Eine Software-Reihe mit Tools auf Basis künstlicher Intelligenz bewerkstelligt geradlinige Workflows für eindrucksvolle Bilder mit konfokaler Mikroskopie und vereinfacht die Extraktion quantitativer Daten daraus. Durch die modulare Bausweise lässt sich das AX/AX R schnell und einfach auf aktuelle multi-modale Experimente einrichten, sowie für künftige Forschungsanforderungen ausbauen.

Darüber hinaus bietet Nikon auch konfokale High-Speed Systeme auf Basis des Feld-Scanning an, darunter die konfokalen Serien Yokogawa CSU und Crest X-Light, die sich ideal für das Imaging von lebenden Zellen und Organoiden eignen. Die führende Optik von Nikon, einschließlich der Silikon-Tauchobjektive, das perfekte Autofokus-System (PFS) für eine lückenlos im Fokus gehaltene Zeitraffer-Mikroskopie sowie die leistungsstarke NIS-Elements-Software bilden mit diesen Spinning-Disk-Systemen exzellente konfokale Live Imaging Systeme.

Neu

AX / AX R

Nikon's neues konfokales Mikroskop mit unvergleichlicher Auflösung, Geschwindigkeit, Empfindlichkeit, dem großzügigen Scanfeld sowie der Software mit KI-basierten Tools lässt modernes Imaging weiterentwickeln und die Analysen ausweiten.

  • Forschung
  • Biotech

A1 HD25 / A1R HD25

Hochentwickelte konfokale Systeme mit dem größten 25-mm-Scanfeld für hohen Bilddatendurchsatz bei hoher Auflösung.

  • Forschung
  • Biotech

CSU-Serie

Spinning Disk Feld-Scanner sind bekannt für ihre dezente Anregungslichtdosis, die sie ideal für Anwendungen mit lebenden Zellen oder Organismen machen.

  • Forschung
  • Biotech

Crest X-light Serie

Flexibles konfokales Spinning Disk-System mit großem Gesichtsfeld (FOV) und gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Optimal für Live Cell Imaging und konfokales optical sectioning.

  • Forschung
  • Biotech