Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Nikon Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Fluoreszenz-LED-Beleuchtungssystem

Langlebige, mehrfarbige Lichtquelle zur Fluoreszenzbeobachtung.

  • Multi-Wellenlänge
    Ausgestattet mit vier LEDs (385 nm, 475 nm, 550 nm und 621 nm) zur Unterstützung häufig verwendeter Fluorophore in Fluoreszenzanwendungen.
  • Steuerung über die Software NIS-Elements
    Einfache Intensitätssteuerung für jede Wellenlänge mit der Bildgebungssoftware NIS-Elements von Nikon.
  • Vibrationsfrei
    Der D-LEDI verfügt über ein natürliches Kühlsystem ohne Verwendung von Lüftern. Dieses neue Design gewährleistet eine vibrationsfreie, stabile Beleuchtungsquelle für alle Anforderungen an die Fluoreszenzbildgebung
  • Langlebig und wartungsfrei
    Herkömmliche Quecksilberlichtquellen erfordern einen häufigen Lampenwechsel. Der D-LEDI verfügt über langlebige LEDs (bis zu 20.000 Stunden), die diese Notwendigkeit beseitigen.
  • Keine Ausrichtung erforderlich
    Quecksilberlampengehäuse erfordern mechanische Einstellungen für die Lampenzentrierung. Die in D-LEDI montierten LEDs werden zum Zeitpunkt der Herstellung bereits ausgerichtet und erfordern keine Einstellungen.

Empfohlene Filterwürfel

Filterwürfel Wellenlängen Kompatible LED
C-LED385 EX400/40, DM425, BA478/85 385 nm
C-LED470 EX470/40, DM495, BA525/50 470 nm
C-LED525 EX531/40, DM562, BA593/40 525 nm
C-LED625 EX620/60, DM660, BA700/75 625 nm

Für ECLIPSE Ni-E / Ni-U / Ci / FN1 / Ti2 / Ts2R-FL

Konfiguriert mit ECLIPSE Ni-U

Konfiguriert mit ECLIPSE Ti2-U