Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

NIS-Elements

Nikon Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Nikon's NIS-Elements Modulpaket für konfokale Mikroskope

Die Software NIS-Elements C ist speziell für Nikon's konfokale und Multiphotonen-Systeme ausgelegt und unterstützt mit grafisch exzellent unterlegten Funktionen die entsprechenden Geräte-Setups und -Einstellungen. Die Software enthält viele Fähigkeiten von NIS-Elements AR für die universelle und flexible Bildaufnahme, die vielseitigen Bildverarbeitungs und -analysefunktionen, einen reichen Fundus an Visualisierungs- und Darstellungsmöglichkeiten sowie viele Tools für den Datenaustausch.


Hauptmerkmale

ER ("Enhanced Resolution") erhöht die Auflösung konfokaler Bilder

Mit einem einzigen Klick entstehen konfokale Bilder mit erhöhter Auflösung. Die Software bewertet das aufgenommene Bild und ermittelt automatisch die geeigneten Verarbeitungsparameter, um eine verbesserte Auflösung zu erzielen.

Die Funktion "ER" kann auch auf zuvor aufgenommene konfokale Bilder angewendet werden.


Auflösung

Die Auflösung ist definiert als der kleinste Abstand zwischen zwei Punkten, der gerade noch ausreicht, um die zwei Punkte als voneinander getrennt wahrzunehmen, bzw. darzustellen. Die theoretische Auflösungsgrenze für ein normales optisches Mikroskop beträgt ca. 200 nm. Bilder mit höherer Auflösung können im Prinzip mit konfokalen Mikroskopen erreicht werden, aber dies wurde nicht immer effektiv erreicht. Unter Verwendung der einzigartigen Bildverarbeitungstechnologie kann jedoch die Auflösung über die eines konventionellen konfokalen Bildes hinaus systematisch erhöht werden (~ 1,5-fache Verbesserung in XY; ~ 1,7-fache Verbesserung in Z).

Standard konfokales Bild

Bild mit verbesserter Auflösung

Rot: Zentralspindel, Blau: Chromatin

Mit freundlicher Genehmigung von: Toshinori Hyodo Ph.D., Department of Biochemistry, Aichi Medical University School of Medicine

Standard konfokales Bild

Bild mit verbesserter Auflösung

Stress Fasern (LLC-PK1, Schwein Nierenzellen), Grün: F-Aktin, Rot: Myosin Heavy Chain

Mit freundlicher Genehmigung von: Keiju Kamijo Ph.D., Division of Anatomy and Cell Biology, Faculty of Medicine, Tohoku Medical and Pharmaceutical University

Standard konfokales Bild

Bild mit verbesserter Auflösung

Auditorische Haarzellen cortisches Organ (Maus, 2 Tage postnatal). Färbung des F-Aktins mit Atto-565 Phalloidin.

Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Hideru Togashi, Division of Molecular and Cellular Biology, Department of Biochemistry and Molecular Biology, Kobe University Graduate School of Medicine.

Augenlinse Zebrafisch (Tag 5 nach Befruchtung). Zellkerne (grün, Cytox-green) und Aktinfilamente (rot, Rhodamin-Phalloidin). Die Bildausschnitte bei höherer Vergrößerung zeigen die Linsenfaserzellen, die nach außen immer enger aufeinanderliegen.

Mit freundlicher Genehmigung von: Drs. Toshiaki Mochizuki and Ichiro Masai, Developmental Neurobiology Unit, Okinawa Institute of Science and Technology Graduate University


Ausbaufähigkeit

Upgradability

Der "Enhanced Resolution"-Modus (ER) ist mit den konfokalen Mikroskopen kompatibel. Für aktuelle NIS-Elements C-Benutzer existiert ein Upgrade-Plan.


Sehen Sie selbst…testen Sie unsere Dekonvolution - kostenlos!

NIS-Elements bietet anspruchsvolle Modulpakete für 3D und 2D Dekonvolution zur Verbesserung der Bildqualität. Laden Sie Ihre Bilder in unserer NIS-Elements Testseite für Dekonvolution hoch und überzeugen Sie sich vom Unterschied.

Besuchen Sie die Website