Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Nikon Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Mikroskopsystem für ICSI

Überlegen optische Leistung und Präzision für ICSI

Nikon-Mikroskope spielten seit den Anfängen der intrazytoplasmatischen Spermieninjektion (ICSI) eine bedeutende Rolle und tragen durch ihre überlegene optische Leistung und Präzision immer wieder zur Weiterentwicklung dieses Bereichs bei.

Das ECLIPSE Ti2-U IVF bietet eine ultrastabile Plattform für die Durchführung von Präzisionsmanipulationsverfahren wie ICSI. Die Zwischenvergrößerungs-Umschaltfunktion (1,5X) ermöglicht ein einfaches Umschalten der Beobachtungsvergrößerung ohne Objektivwechsel.

Dieses Produkt ist nur in den USA, Europa und Japan erhältlich

Download ECLIPSE Ti2-U IVF Brochure (1.62MB)


Hauptmerkmale

Beobachtung mit dem „Advanced Modulation Contrast“ (NAMC, Fortschrittlicher Modulationskontrast)

Die NAMC-Technik von Nikon (Advanced Modulation Contrast) ermöglicht die kontrastreiche Betrachtung von farblosen und transparenten Proben durch Plastikschalen. Der NAMC erzeugt einen reliefartigen Schattierungseffekt, ideal für ICSI. Durch Drehen des Modulators in einem NAMC-Objektiv kann die Schattierungsrichtung um 360 Grad angepasst werden. Die NAMC-Objektive der Modellreihe CFI S Plan Fluor ELWD sind mit einem Modulatorring-Klemmmechanismus ausgestattet, um ein versehentliches Drehen des Modulatorrings beim Drehen des Korrekturrings zu vermeiden.

In der Injektionspipette ist deutlich eine Spermazelle zu erkennen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von: Derek Keating, B.A. and Gianpiero D. Palermo, MD, PhD., Andrology and Assisted Fertilization: Weill Cornell Medicine - Ronald O. Perelman and Claudia Cohen Center for Reproductive Medicine.

CFI S Plan Fluor ELWD NAMC 20XC (links)
CFI S Plan Fluor ELWD NAMC 40XC (rechts)

CFI Achromat NAMC 10XF (links)
CFI Achromat LWD NAMC 20XF (Mitte)
CFI Achromat LWD NAMC 40XC (rechts)

Spindel-Beobachtung

Diese Polarisationslichttechnik ermöglicht eine fein detaillierte Betrachtung von Spindelkörpern für die Eizellenbeurteilung und die Vermeidung von Spindelschäden während der Spermieninjektion.

Der Wechsel zwischen Spindel-Betrachtung und NAMC erfolgt schnell und einfach.

Folgende Objektive sind mit der Spindel-Beobachtung kompatibel: CFI S Plan Fluor ELWD NAMC 20XC und CFI S Plan Fluor ELWD NAMC 40XC.

Beobachtung von Spindelkörpern (durch Pfeile gekennzeichnet) in unterschiedlichen Farben je nach ihrer Ausrichtung. Die Farbe kann durch Drehen des Kondensatormoduls um 90 Grad von Blau auf Rot geändert werden.

Fotografiert in und in Zusammenarbeit mit der Reproduktionsklinik Tokio

Die Produktabbildung dient nur zu Illustrationszwecken.

Das tatsächliche Produkt kann davon abweichen.

TI2-C-SO Spindel-Beobachtungssystem