Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Mikromanipulatoren

Nikon Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Schon vor vielen Jahren haben Nikon und Narishige in ganz enger Zusammenarbeit mit Anwenderinnen und Anwendern in der Reproduktionsmedizin im Bereich IVF und ICSI dieses hochpräzise und kompakte System für die Mikromanipulation entwickelt. Mit der NTX-Serie können immer noch die optimalen Kombinationen für spezifische Anforderungen an die Mikromanipulation konfiguriert werden.

  • Kompaktes und stabiles Design.
  • Der reduzierte Abstand von der Manipulatorhalterung bis zur Mikroelektrodenspitze erhöht die Stabilität.
  • Der hängende Joystick bietet - wie eh und jeh -die unvergleichlich feinfühlige Bedienbarkeit und den goldenen Standard eines Mikromanipulators.
  • Gleichmäßige, driftfreie Bewegungen der Mikroelektrode.
  • Die optimierte Montagerichtung des Kreuzgelenks erleichtert das Anbringen und Entfernen des Elektrodenhalters.
  • Das im Kreuzgelenk integrierte Winkelmessgerät gewährleistet präzise Winkeleinstellungen.
  • Die bewährte Kombination von X-Y-Z-Motor-Manipulator für die grobe Voreinstellung und der 3D-ölhydraulische Manipulator für die präzise Feinbewegung der Mikro-Elektrode/-Pipette.
  • Die Mikroelektroden-Rückführungsfunktion schafft die Elektrode aus dem Weg in eine Home-Position für den einfachen, "gefahrenfreien" Austausch der Petrischale.

Hersteller: Narishige Co., Ltd. (Manipulator), Tokai Hit Co., Ltd. (Thermoplatte)

Download Microscope Systems for ICSI Brochure (16.55MB)