Aufrechte Mikroskope

Spezifikationen

StativECLIPSE Si
Optisches System Unendlich-Optik-System CFI60
Beleuchtung

Leuchtstarke, weiße LED-Beleuchtung (ECO-Beleuchtung)

  • Eingebaute Fly-Eye-Linse
  • Bis zu zwei Filter (Durchmesser 45 mm) können eingelegt werden*1
  • LIM-Funktion (Light Intensity Management) enthalten
Fokus

Koaxialer Grob-/Feinfokus (beidseitig), Querrollenlager, Fokushub: Auf 2 mm / Ab 13 mm, Grob: 37,7 mm pro Umdrehung, Fein: 0,2 mm pro Umdrehung, Mindestmesswert: 2 μm Mit Grobfokusknopf. Drehmomenteinstellring und einstellbarer vertikaler Höhenanschlag.

ECLIPSE Si
Okulare (Sehfeldzahl, mm)

Mit Dioptrieneinstellung

  • E2-CFI 10X (20)*2, E2-CFI 15X (12)*2
  • CFI 10X (22)*3, CFI 12.5X (16)*3, CFI 15X (14.5)*3
Tuben

Einblickwinkel 45°, Pupillenabstand einstellbar: 50-75 mm, Einblickhöhe: einstellbar auf 2 Niveaus

  • EC-T-TB2 Binokulartubus 2
  • EC-T-TF2 Trinokulartubus F2
    (Okulare : Ausgang = 50:50, eingebaute 0,55-fach Übertragungsoptik im Kameraanschluss, mit C-Mount)

Einblickwinkel 25°, Pupillenabstand einstellbar: 50-75 mm

  • C-TB Binokulartubus
  • C-TF-Trinokulartubus F (Okular: Ausgang = 100:0, 0:100)
  • C-TT Trinokulartubus T (Okular: Ausgang = 100:0, 20:80, 0:100) Einblickwinkel 10°-30°, Hervorziehen der Okulare: bis zu 40 mm
  • Ergonomischer C-TE2-Binokulartubus (Okular: Ausgang = 100:0, 50:50 über optionalen C-TEP3-DSC-Ausgang C-0,55X)
ObjektivrevolverNach hinten geneigter 5-fach Objektivrevolver (am Stativ angebaut)
KreuztischMechanischer Kreuztisch (am Stativ angebaut) mit Präparatehalter 2L und Nonius-Skalen, Verfahrbereich: 76 (X) x 52 (Y) mm
Objektive (NA / W.D.=Arbeitsabstand)
  • CFI E Plan Achromat 4X (0,1 / 30 mm)*4
  • CFI E Plan Achromat 10X (0,25 / 7 mm)
  • CFI E Plan Achromat 40X (0,65 / 0,65 mm)
  • CFI E Plan Achromat 60X (0,8 / 0,3 mm)
  • CFI E Plan Achromat 100X Öl (1,25 / 0,23 mm)

Objektive für die Phasenkontrast:

  • CFI Achromat DL 10X (0,25 / 7,0 mm)
  • CFI Achromat LWD DL 20X (0,40 / 3,90 mm)
  • CFI Achromat DL 40X (0,65 / 0,65 mm)
  • CFI Achromat DL 100X Öl (1,25 / 0,23 mm)

Viele andere CFI60-Objektive können ebenfalls verwendet werden.

KondensorAbbe Kondenser, NA 1,25, zentrier- und höhenverstellbar
Mikroskopiertechniken*5Hellfeld, Phasenkontrast, Durchlicht-Fluoreszenz, Dunkelfeld, einfache Polarisation
Anti-Schimmelpilz-BehandlungUm das optische System herum ist antimykotische Beschichtung aufgebracht.
Optionales Zubehör
  • E2-SPH1 10X-40X PH-Phasenblendenschieber / E2-SPH2 100X PH-Phasenblendenschieber (zu verwenden mit Phasenkontrast-Objektiven)
  • E2-F-FL Dia-FL-Set GFP-B
  • E2-SDF-Dunkelfeldblendenschieber
  • Einfacher Polarisator E2-DP, einfacher Analysator E2-PSA
  • EC-ER Distanzstück Einblickhöhe (25 mm)
  • E2-F-BF Blaulicht-Sperrfilter
  • Objektmarkierer
  • Okularzeiger
  • MitbeobachtungsbrückeE2-SPH1 10X-40X PH slider/E2-SPH2 100X PH slider (used with phase contrast objectives)
StromversorgungIm Lieferumfang: Netzteil (Eingang: 100-240 VAC, max. 0,48 A, 50-60 Hz, Ausgang: 5,0 VDC, max. 3,0 A).
Leistungsaufnahme (max.)Nennwert: 5 W
Gewicht (ca.)6,0 kg (bei Ausstattung mit Binokulartubus), ca. 6,4 kg (bei Ausstattung mit Trinokulartubus)

*1 Wenn ein einfacher Polarisator montiert ist, kann nur ein Filter eingelegt werden
*2 Wird in Kombination mit dem EC-T-TB2-Binokulartubus 2 oder dem EC-T-TF2-Binokulartubus F2 verwendet
*3 Wird in Kombination mit einem C-TB-Binokulartubus, einem C-TF / C-TT-Trinokulartubus oder einem ergonomischen C-TE2-Binokulartubus verwendet
*4 Nicht geeignet für Dunkelfeld
*5 Für andere Techniken als Hellfeld ist optionales Zubehör erforderlich

Die Kameras Digital Sight DS 1000, DS-Fi3 und die Imaging-Software NIS-Elements L sind nicht für den klinischen Einsatz vorgesehen.

Technische Daten und Ausstattung können ohne vorherige Ankündigung oder Verpflichtung des Herstellers geändert werden.

Diagramm