Nikon Instruments Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

NIS-Elements

Nikon Instruments Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Intuitive Kamerasteuerung mit einem Tablet-PC

Mit NIS-Elements L können Sie auf einem Tablet-PC auf einfache Weise Bilder anzeigen und Einstellungen für die Bildaufnahme für DS-Fi3 Kamera steuern.

Note. Nur für Windows® 10 Pro. Nikon spezifiziertes Tablet ist in NIS-Elements L beschrieben. Tabletspezifikationen können je nach Weltregion variieren.


Hauptmerkmale

Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche

Optimierte Menüs und intuitive Symbole zum Erfassen, Speichern, Anzeigen, Messen und Kommentieren von Bildern. Unterstützt Touchscreen-Funktionen für eine schnelle und einfache Steuerung .


Eine Vielzahl von Werkzeugen

Bietet einfache Mess- und Anmerkungswerkzeuge. Ergebnisse können mit dem Bild gespeichert und zur weiteren Verwendung exportiert werden.


Szenenmodus

Es stehen zehn verschiedene Kameraeinstellungen für optimale Farbwiedergabe und Kontrast für jede Mikroskoplichtquelle, Beobachtungsmethode und Probentyp zur Verfügung. Benutzer können Einstellungen auch selber definieren.


Streaming feature

The NIS-Elements L screen can be easily streamed to other PCs and mobile devices that are on the same network. The shared content is viewed through a browser. Using this streaming feature, the instructor can easily share their view through the microscope with all the students in the classroom.


Zusätzliche Funktionen

  • Geteilte Bildschirmanzeige: Auf der linken Seite des Bildschirms wird ein Livebild und auf der rechten Seite das gespeicherte Bild angezeigt. Wenn die Synchronisation aktiviert ist, wird die Vergrößerung für beide Bilder synchronisiert.
  • Kamera Informationen: Histogramm und Metadaten für das Bild werden angezeigt.
  • Vollbild: Das Bild kann auf dem gesamten Bildschirm angezeigt werden.
  • Speichern: Das angezeigte Bild wird unter einem neuen Dateinamen gespeichert.