Nikon Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Spinning Disk basierte konfokale Mikroskop-Systeme für anspruchsvolle Forschungsanwendungen

Mit der Serie der CrestOptics X-light Konfokal-Systeme und den exzellenten Mikroskopen von Nikon lassen sich integrierte Imaging-Workstations konfigurieren, die für jede Anforderung an Imaging-Systeme geeignet sind: von der budget-freundlichen Aufrüstung eines existierenden Weitfeld-Mikroskops zu einer konfokalen Workstation bis zum hochspezialisierten konfokalen System für extrem fordernde Forschungsaufgaben.

Die Stärke der CrestOptics Geräte basiert auf der hohen Qualität des optischen Designs und der Flexibilität jeder Komponente, wodurch es möglich ist, maßgeschneiderte Gerätelösungen zu konfigurieren, die auch den höchsten Ansprüchen entsprechen.

Die X-light-Serie: Heller sehen, schneller sehen, mehr sehen


X-light V2: Kompaktes, kostengünstiges Spinning-Disk-System

  • LED oder Laser als Lichtquelle
  • Größtes Scan-/Gesichtsfeld (FOV) 25 mm
  • Flexibel konfigurierbar

Mehr Informationen

X-light V3: Das flexibelste konfokale Spinning Disk System mit großem Scan-Feld

  • Gleichmäßige Beleuchtung
  • Größtes Scan-/Gesichtsfeld (FOV) 25 mm
  • Integrierte 2-Kameralösung
  • Flexibel konfigurierbar

Mehr Informationen