Nikon Instruments Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Polarisiertes Lichtmikroskop

Ein kompaktes Mikroskop mit polarisiertem Licht, das optische Leistung bei gleichzeitiger Benutzerfreundlichkeit bietet.

Das schlanke und kompakte Eclipse Ci-POL ist ein Polarisationslichtmikroskop für den persönlichen Gebrauch, das nicht Ihren gesamten Schreibtisch einnimmt. Mit der fortschrittlichen CFI60 Unendlich-Optik bietet es eine fortschrittliche optische Leistung und benutzerfreundliche Bedienung. Ein integrierter Aufnahmeknopf in der Nähe der Vorderseite des Mikroskoptisches ermöglicht eine einfache Bildgebung mit Kameras der DS-Serie.

  • Ausgezeichnete Kosteneffektivität und Präzision bei der Herstellung bei gleichzeitig hervorragender Basisleistung eines Standard-Polarisationslicht-Mikroskops.
  • Der Fokussierhub wurde auf 30 mm verbessert, was die Beobachtung großer Proben erleichtert.
  • Der Obergrenzen-Fokussiermechanismus vom Clamp-Typ ermöglicht einen einfachen und sicheren Probenaustausch.

Download LV100N POL / Ci-POL Brochure (3.83MB)


Hauptmerkmale

Umgekehrter Zentrierfünfziger Revolver

Der Zwischentubus umfasst standardmäßig ein Bertrand-Objektiv, das sowohl die Beobachtung als auch die Aufnahme von konoskopischen und orthoskopischen Bildern ermöglicht.


Zwischentubus

Der Zwischentubus umfasst standardmäßig ein Bertrand-Objektiv, das sowohl die Beobachtung als auch die Aufnahme von konoskopischen und orthoskopischen Bildern ermöglicht.


Objektive für die Beobachtung von polarisiertem Licht

Die industrieweit anerkannte Infinity-Optik - das CFI60-System - liefert erfolgreich große Arbeitsabstände und eine hohe NA, um scharfe, aberrationsfreie Bilder zu erzeugen. Sie verwenden ein Öko-Glas, das ohne schädliche Substanzen wie Blei und Arsen hergestellt wird.

Die episkopischen Objektive stammen aus der neu entwickelten CFI60-2-Serie und erzeugen scharfe, aberrationsfreie Bilder unabhängig von der Vergrößerung.

CFI P Achromat Objektivserie (für Durchlichtbeleuchtung)

CFI TU Plan Fluor EPI P Objektivserie (für episkopische Beleuchtung)


Durchlicht- / Auflichtbeleuchtungstyp

Durch den LV-UEPI-N Universal-Epi-Illuminator können sowohl diaskopische als auch episcopische Beobachtungen mit polarisiertem Licht durchgeführt werden.

Der Epi-Illuminator verwendet standardmäßig die hoch-Intensitäts-50-W-Lampe, welche eine hellere Beleuchtung bietet als eine herkömmliche 100-W-Lampe. Ein Rauschbegrenzungsmechanismus wird verwendet, um scharfe Bilder mit hohen Signal-Rausch-Verhältnissen zu liefern.