Nikon Instruments Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Steuereinheit für Mikroskopkameras

Kompaktes und einfach zu bedienendes Tablet-Kamera-Steuergerät für Mikroskope.

Die Tablet-Steuerung DS-L4 eliminiert die Notwendigkeit und den Platzbedarf eines Desktop-PCs zur Steuerung der DS-Ri2- und DS-Fi3-Kameras. Die Steuereinheit DS-L4 besitzt eine große Anzahl integrierter Mess- und Notizfunktionen sowie Sicherheitsmechanismen für die Einbindung in ein Netzwerk.

Download Digital Camera Brochure (9.17MB)


Hauptmerkmale

Tablet-Kamera-Steuereinheit

Der große, 10,1-Zoll-Bildschirm mit 1920 x 1200 Bildpunkten ermöglicht ein einfaches Prüfen von Livebildern und aufgenommenen Bildern. Mit seinem Touch-Panel-Display ist eine reibungslose Einstellung und Steuerung des DS-Ri2 / DS-Fi3 möglich. Darüber hinaus können Bluetooth-Geräte wie Tastatur und Maus angeschlossen werden.


User Interface für natürliche, einfache Bedienung

Das Menü zur Kamerasteuerung verwendet intuitiv verständliche Symbole. Häufig verwendete Symbole werden in zwei Spalten angezeigt, um einen möglichst breiten Bereich für Livebilder und aufgenommene Bilder frei zulassen.

Live-Menü

Wiedergabemenü


Bild-Modus

Optimale Bildgebungsparameter für die Lichtquelle des Mikroskops (LED oder Halogen), jede Probenart und jede Beobachtungsmethode können einfach über Symbole eingestellt werden. Drei Modi für biologische und vier Modi für die industrielle Bildgebung stehen zur Verfügung. Außerdem können bis zu sieben benutzerdefinierte Modi mit frei konfigurierbaren Aufnahmeparametern eingestellt werden.


Integration mit einem Mikroskop

Durch Anschluss an ein biologisches, industrielles oder Stereomikroskop mit motorisierten Einheiten (und intelligenten Einheiten mit Statussensoren) ermöglicht der DS-L4 die Kontrolle und Statusanzeige des Mikroskops. Das Speichern der Informationen über die montierten Objektive erleichtern die Messung.


Große Auswahl an Werkzeugen / Annotationsfunktionen

Der DS-L4 erleichtert die Messung eines Bildes, da Informationen über Objektive und das Zoomverhältnis im DS-L4 gespeichert sind. Darüber hinaus ermöglicht es auch die Eingabe / Speicherung von Anmerkungen zu einem Bild und die Ausgabe von Messdaten.

Messung (Punkt-zu-Punkt-Entfernung)


Erhöhte Sicherheit

Das integrierte White-List-Prüfverfahren von McAfee ist zur Virenabwehr vorinstalliert. Ein Programm, das nicht auf der White List steht, kann nicht gestartet werden. Dies verhindert die mögliche Aktivierung von Viren. Durch die Implementierung einer Benutzerregistrierung, ist die Nutzung nur registrierten Benutzern vorbehalten. Diese erhöhten Sicherheitsmaßnahmen schützen wichtige Bilder.