Nikon Instruments Europe B.V. | Europe & Africa
Artboard 1
de Change Region

Global Site

Nikon Instruments Europe BV und alle Nikon Niederlassungen in Europa beobachten aktuell sehr genau alle Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19. Selbstverständlich werden alle durch die Regierungsorganisationen erlassenen Richtlinien von uns strikt befolgt.

Erfahren Sie mehr über die von uns getroffenen Maßnahmen.

 

Hochauflösendes Multiphotonen-Konfokalmikroskop

Objektive

Spitzen-Objektive für die Multiphotonen-Mikroskopie

Für effiziente Anregungsenergie und exzellente Abbildungsqualität bei der Multiphotonen-Mikroskopie steht eine Reihe hochaperturiger Objektive der Spitzenklasse zur Verfügung, die für chromatische Längsaberration bis in den nah-infraroten Bereich korrigiert sind.

CFI90 20XC Glyc [NEU]

Dieses besondere Tauchobjektiv ist mit einer Vielzahl von Immersionsmedien und Gewebeklärungsmitteln kompatibel, da es einen Korrekturring hat, der auf Brechungsindizes im Bereich von 1,44 bis 1,50 eingestellt werden kann. Das CFI90-Objektiv bietet mit der Maßstabszahl 20X ein sehr großes Gesichtsfeld (F.O.V.) und einen extrem großzügigen Arbeitsabstand, und dazu die vergleichsweise hohe NA (1,0). Darüber hinaus überzeugt das Objektiv durch eine exzellente chromatische Aberrationskorrektur und hohe Transmission im NIR-Wellenlängenbereich - wichtig für Multiphotonenanwendungen. Mit diesem Objektiv können große Proben, ganze Organe und Organismen mit außergewöhnlicher Klarheit mikroskopiert werden.

  • Arbeitsabstand: 8,2 mm
  • Numerische Apertur: 1,00
  • Chromatische Aberrationskorrektur: von 588nm bis 1300nm
  • Nano Crystal Coat Vergütung

Beispielbilder


CFI Plan Apochromat 10XC Glyc

Ideal für die Übersicht bei der Intravitalmikroskopie an Proben, die mit einer Vielzahl von optischen Klärungsmitteln geklärt sein können. Dafür sorgt der Korrekturring für Brechungsindizes von 1,33 bis 1,51. Mit Plan-Apochromat-Qualität ermöglicht es 3D-Imaging in tiefen Ebenen von Geweben, Organen und Organismen.

  • Arbeitsabstand: 5,50 mm
  • Chromatische Aberrationskorrektur: vom UV bis zum nahen IR
  • Nano Crystal Coat Vergütung

Beispielbilder


CFI75 Apochromat 25XC W 1300

Dieses Wassertauch-Objektiv mit einen langen Arbeitsabstand eignet sich perfekt für die Multiphotonen-Mikroskopie in tiefen Schichten. Für die exzellente Bildqualität sorgt die hohe NA und der Korrekturring, um die durch die Probendicke verursachten sphärischen Aberrationen zu korrigieren. Die Korrektur der chromatischen Aberration - im IR-Bereich sogar bis 1300 nm - ist für aussagekräftige Bilder und Experimente bei simultaner Doppelfluoreszenz in der Multiphotonenmikroskopie von großer Bedeutung.

  • Arbeitsabstand: 2.0 mm
  • Numerische Apertur: 1.10
  • Korrektur der chromatischen Aberration: vom sichtbaren Licht bis 1300nm
  • Nano Crystal Coat Vergütung

CFI Apochromat LWD Lambda S 20XC WI

Dieses äußerst vielseitige Objektiv mit Deckglasdicken-Korrekturring hat erstklassige Apochromat-Kenndaten: hohe NA, langer Arbeitsabstand und geebnetes, großes Gesichtsfeld macht es ideal für die multidimensionale, konfokale Mikroskopie von lebenden Zellen.

  • Arbeitsabstand: 0.95 mm
  • Numerische Apertur: 0.95
  • Korrektur der chromatischen Aberration: vom sichtbaren Licht bis in den Infrarotbereich.
  • Nano Crystal Coat Vergütung

CFI Apochromat Lambda S 40XC WI

Dieses Wasser-Immersions-Objektiv mit hoher NA liefert hellere und höher aufgelöste Bilder und ist ideal für die konfokale Lebendzell-Mikroskopie.

  • Numerische Apertur: 1,25
  • Chromatische Aberrationskorrektur: vom UV bis zum nahen IR
  • Nano Crystal Coat Vergütung

CFI Plan Apochromat IR 60XC WI

Dieses Spitzen-Objektiv hat für ein 60X-Wasserimmersionsobjektiv die höchste NA, die heute verfügbar ist. Absolut ebenes Gesichtsfeld, Korrektur chromatischer Längsfehler über einen breiten Wellenlängenbereich und Deckglasdickenkorrekturring erzielen exzellente Ergebnisse bei konfokalen Mehrfarb-Fluoreszenzuntersuchungen an lebenden Zellen mit Multiphotonen- und normalen Lasern .

  • Numerische Apertur: 1.27
  • Hervorragende Bildfeldebnung
  • Korrektur der chromatischen Aberration: vom sichtbaren Licht bis in den Infrarotbereich.
  • Nano Crystal Coat Vergütung

Nano-Crystal-Beschichtung für außergewöhnlich hohe Transmission

Nikon's exklusive Nano-Crystal-Linsenvergütung ist eine Anti-Reflex-Beschichtung, die aus ultrafeinen kristallinen Nano-Partikeln besteht. Diese vergleichsweise "gröbere" Struktur verringert den Reflexionsindex. Dadurch wird der Durchgang von Licht durch die Linse erleichtert anstatt es zu reflektieren. So wird durch Nano-Crystal-Coat die hervorragende Lichtdurchlässigkeit erreicht.


Objektive für Multiphotonen-Mikroskopie

CFI90 20XC Glyc*NA 1.00WD 8.20Nano Crystal Coat
CFI Plan Apochromat 10XC GlycolicNA 0.50WD 5.50Nano Crystal Coat
CFI75 Apochromat 25XC W 1300NA 1.10WD 2.00Nano Crystal Coat
CFI75 Apochromat 25XC WNA 1.10WD 2.00Nano Crystal Coat
CFI75 LWD 16X WNA 0.80WD 3.00
CFI Apochromat NIR 40X WNA 0.80WD 3.50
CFI Apochromat LWD Lambda S 40XC WINA 1.15WD 0.62-0.58Nano Crystal Coat
CFI Apochromat LWD Lambda S 20XC WINA 0.95WD 0.95Nano Crystal Coat
CFI Apochromat Lambda S 40XC WINA 1.25WD 0.20-0.16Nano Crystal Coat
CFI Plan Fluor 20XC MINA 0.75WD 0.51-0.35 (Oil)
0.51-0.34 (Water)
0.49-0.33 (glycerin)
CFI Plan Apochromat IR 60XC WINA 1.27WD 0.18-0.16Nano Crystal Coat
CFI Plan Apochromat VC 60X WINA 1.20WD 0.31-0.28

*Kompatibel mit Ni-E / FN1-Mikroskopen mit einem speziellen Objektivrevolver